Suche
Google

Zahlen, Daten und Fakten

Ungarn in schnellen Daten und Zahlen

Vollständiger Name: Republik Ungarn
Einheimischer Name: Magyarország
ISO-Code: HUN
Landessprache: Ungarisch
Hauptstadt: Budapest (ca. 1,7 Mio. Einwohner)
Währung: 1 Forint (Ft, ISO-Code: HUF)
Zeitzone: UTC+1
Fläche: 93.032 qkm
Bevölkerung: 10.08 Mio. (Januar 2007), Minderheiten: 314.000, Ungarndeutsche: 62.000 (Volkszählung 2001)
Religion: Röm.-katholisch (52%), calvinistisch-ref. (16%.), evang.-luth. (3%), jüdisch (0,1%), konfessionslos (14,5%), ohne Angabe (10%) (Volkszählung 2001)
Ungarns Nachbarländer: Österreich, die Slowakei, die Ukraine, Rumänien, Serbien, Kroatien und Slowenien

Politik

Regierungsform: Parlamentarische Demokratie mit Einkammerparlament
Staatsoberhaupt: Präsident, Prof. László Sólyom (seit Aug. 2005)
Regierungschef: Ferenc Gyurcsány (MSZP) (seit 9. Juni 2006)
Regierung: MSZP (Ungarische Sozialistische Partei) 186 Abgeordnete in der Parlamentsfraktion; SZDSZ (Bund Freier Demokraten) 18 Abgeordnete in der Parlamentsfraktion
Opposition: FIDESZ (Bund Junger Demokraten) 164 Abgeordnete in der Parlamentsfraktion; MDF (Ungarisches Demokratisches Forum) 11 Abgeordnete in der Parlamentsfraktion
Mitgliedschaft in internationalen Organisationen: z.B. EU (seit 1. Mai 2004), UNO, Weltbank, NATO

Klima

gemäßigt kontinental
Der kälteste Monat: Januar (durchschnittlich –1 °C), der wärmste Monat: August (21,3 °C). Der Sommer ist wesentlich wärmer als in Deutschland, eher mediterran!

Die Ungarische Nationalhymne

Isten, áldd meg a magyart
Jó kedvvel, bõséggel,
Nyújts feléje védõ kart,
Ha küzd ellenséggel;
Balsors, akit régen tép,
Hozz rá víg esztendõt,
Megbünhõdte már e nép
A múltat s jövendõt!

Ferenc Kölcsey: Hymne (1823)


Gib dem Volk der Ungarn, Gott,
Frohsinn, Glück und Segen,
Schütze es in Kriegesnot
Vor des Feindes Schlägen.
Ihm das lange Schmach ertrug,
Schenke wieder Freuden,
Denn es büsste hart genug,
Schuld für alle Zeiten.

Übersetzt von Annemarie Bostroem

Feiertage

1. Januar (Neujahr)
15. März (Nationalfeiertag, Tag der Revolution von 1848/49)
1. Mai (Tag der Arbeit)
20. August (Tag der Staatsgründung und Tag des ungarischen Königs St. Stephan)
23. Oktober (Nationalfeiertag, Tag der Revolution und des Freiheitskampfes von 1956, Tag der Ausrufung der Republik im Jahre 1989)
1. November (Allerheiligen)
25/26. Dezember (Weihnachten)

Bewegliche Feiertage:
Ostern
Pfingstmontag

Schulferien (finden überall im Land zur gleichen Zeit statt)

Sommerferien: 16. Juni – 31. August 2007
Herbstferien: 29. Oktober – 4. November 2007
Winterferien: 22. Dezember 2007 – 2. Januar 2008
Frühlingsferien: 21. – 25. März 2008
Sommerferien: 14. Juni – 31. August 2008


___________________________

Für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der verwendeten Daten kann trotz sorgfältiger Recherche keine Haftung übernommen werden.